Herbst-Rezept: Kürbissupe und Salat

Kürbissuppe:

Zutaten

1 Hokkaido Kürbis
1 Apfel
4-6 Kartoffeln
1 Möhre
1 Packung Suppengemüse
1TL Gemüsebrühe
Wasser

Zubereitung:

Als erstes müsst ihr den Kürbis waschen, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Außerdem werden der Apfel, die Möhre und die Kartoffeln schälen und klein schneiden.
Anschließend müssen alle Zutaten zusammen mit dem klein geschnittenen Suppengemüse, in einem Topf zum Kochen gebracht werden.
Zum Würzen habe ich einen Teelöffel Gemüsebrühe hinzugegeben.
Bis das ganze Gemüse gar ist kocht die Suppe insgesamt ca. 20 Minuten. Dann habe ich die Suppe mit einem Pürierstab verfeinert , alternativ könnt ihr aber auch einen Kartoffelstampfer verwenden.

Salat mit Kürbis:

Zutaten:

½ Hokkaido Kürbis
1 Dose Mais
½ Eisbergsalat
1 Paprika
2 Möhren
½ Gurke
2 Tomaten
1 Zwiebel

Zubereitung:

Zunächst habe ich den Ofen auf 180°C Umluft vorgeheizt. Darauf habe ich den Kürbis in ca. 1cm große Würfel geschnitten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilt.
Anschließend habe ich das restliche Gemüse gewaschen, klein geschnitten und in eine Salatschale gegeben. Nach ca. 15 Minuten sind dann auch die Kürbis-Würfel fertig und können auf den Salat gegeben werden.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.