Wochenrückblick #20

Gesehen: Tairua, Whitianga und Auckland. Bis Donnerstag blieben wir in der Tairua, um in dem Organic Shop zu arbeiten, und sind dann per Anhalter weiter nach Whitianga gereist. Dort blieben wir nur für eine Nacht, darum checkten wir nur kurz im Hostel ein, und brachen kurz nach der Anreise zu einem Ausflug auf. Geplant war eine Wanderung zum Shakespear Viewpoint und zum Lonely Bay Beach, dazu nahmen wir die Fähre (6$ für zwei Fahrten). Zum Glück hatten wir Glück mit dem Wetter, denn obwohl für den Abend Unwetter angesagt waren, blieben wir trocken und wurden zwischendruch sogar ab und zu […]

Weiterlesen

Der Alltag ist das Leben.

Und wenn ich das Buch aufschlage, dann springen sie mir entgegen. Bunte Erinnerungen. Lebhafte Zeilen. Der Duft von Sommer und Waffeln mit heißen Kirschen. Und wenn ich das Buch aufschlage, dann kann ich es fühlen. Barfuß durch das nasse Gras. Den Küstenwind in meinen Haaren. Seine Finger auf meiner Haut. Das ist das Marmeladenglas, in dem ich alles eingefangen habe. Ich blättere durch die Seiten und muss lächeln, denn das Leben ist einfach wunderbar. Ich liege wach, höre dem Regen zu, wie er gleichmäßig gegen die Fensterscheibe prasselt. Drei Uhr nachts, ich kann noch nicht schlafen, ich will noch nicht […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #14

Unsere letzte Woche in Dunedin ist erstaulich schnell vorbei gezogen. Die Arbeit war zwar meistens ziemlich stressig, aber wir hatten auch viel Zeit, um uns zu entspannen. Am Montag haben wir den Street Art Walk gemacht (in den ich euch oben einen ziemlich umfangreichen Einblick gebe), ansonsten wurde diese Woche viel mit Freunden geskypt, viel gegessen und Yoga trainiert, also nichts wirklich Aufregendes. Nächste Woche geht es weiter, es ist mal wieder an der Zeit für ein bisschen Veränderung. Neue Städte, neue Geschichten. Skinny Bitch von Kim Barnouin – ein Buch über irgendeinen neuen Diät-Trend? Eben nicht (zumindest nicht nur)! In Skinny […]

Weiterlesen

monthly love letter – Oktober

Der Oktober war für mich ein relativ enspannter Monat, in dem ich mir sehr viel Zeit für mich genommen haben, solche Monate darf es auch geben. Gerade jetzt wo in meinem Leben so viel Veränderung auf mich wartet, muss ich besonders lernen abzuschalten. Aber auch auf dem Blog gab es einiges zu lesen, was mich persönlich sehr stolz macht. Heute gibt es eine (doch ziemlich knapp gehaltene und zwei Tage zu spät veröffentlichte) Liste mit meinen Favoriten aus dem Oktober. to eat Zimt – Mein absolutes Lieblingsgewürz zu dieser Jahreszeit, ganz egal ob im Gebäck, im Porridge oder in der […]

Weiterlesen