Stuck in an Inspiration Rut

An manchen Tagen fühle ich mich uninspiriert, einfach so, ohne irgendeinen Grund. An manchen Tagen will es einfach nicht klappen kreativ zu sein. Während ich gestern noch singend durch die Wohnung getanzt bin, kann es sein, dass ich heute aufwache müde, gelangweilt. Uninspiriert. Besonders im Winter, wenn es draußen dunkler und kälter wird, merke ich immer wieder wie ich feststecke in dieser Inspirations-Lücke. Winterdepression, ich mag das Wort nicht, aber das trifft es irgendwie. Antriebslosigkeit. Irgendwie führt dann immer eins zu dem anderen, obwohl ich mir eigentlich nur kurz eine Pause von meinen Projekten nehmen wollte, finde ich mich wieder […]

Weiterlesen

Happiness recipe & vegan cookies

Es gibt Phasen im Leben in denen man nicht hunderprozentig zufrieden ist. Irgendwas scheint nicht richtig zu sein, man ist mit sich selber nicht im Reinen. Am liebsten würde man sich tagelang mit einer Packung Kekse und Netflix im Bett verschanzen, gar nicht mehr raus kommen, außer um etwas neues zu Essen zu holen. Jeder hat diese Tage an denen man sich irgendwie unwohl mit sich selber fühlt, aber sie dürfen eben nicht zur Gewohnheit werden. Keiner möchte den Großteil seiner Zeit unglücklich verbringen, wir alle streben nach Glück. Und genau deswegen habe ich ein Rezept für ein glücklicheres Leben, […]

Weiterlesen

Zeit für mich #selflove

Um ein glückliches und gesundes Leben leben zu können reicht es nicht aus sich immer um andere zu kümmern ab und zu muss man auch auf sich selber achten. Sich Zeit für sich nehmen. Im Alltag hetzten wir oft von A nach B, erledigen oft noch dies und das, eine Aufgabe jagt die andere, wir kommen kaum hinterher, fallen am Abend erschöpft ins Bett – und am Morgen geht das ganze von vorne los. Immer produktiv zu sein mag sich gut anfühlen. Wir fühlen uns dazu verpflichtet immer erreichbar zu sein. Es ist zur Gewohnheit geworden immer hundertprozent zu geben. […]

Weiterlesen

how to: make your room look like fall

Gemütliche Lichter und Lichterketten // Im Herbst ist es wieder an der Zeit alles etwas bequemer angehen zu lassen, und dazu gehört eben auch eine gemütlich Atmosphäre. Einfach die Deckenlampe durch Kerzen, Lichterketten und kleinere Lichter ersetzen, schon wirkt der Raum gleich viel gemütlicher. Zierkürbisse // Könnt ihr euch etwas vorstellen, dass mehr nach Herbst als Kürbisse?! Naheliegend also, dass ich mir selber einfach ein paar kleine Zierkürbisse gekauft habe, um mein Zimmer etwas herbstlicher wirken zu lassen. Für ca. 1€ das Stück (vielleicht findet ihr beim Bauern sogar noch bessere Angebote) machen sie als natürliche Deko echt was her. […]

Weiterlesen

how to: save money for travel

Reisen. Ein Vorsatz, der sich in diesem Jahr neben regelmäßiger Sport machen und mehr Zeit in meine alten und neuen Hobbys zu investieren, einen Platz ganz weit oben auf meiner Liste gesichert hat. Doch so schön es auch sein mag sein Koffer zu packen, sich in den Flieger zu setzen, die Autotür zuzuschmeißen und einfach loszufahren, neue Orte zu entdecken, auf fremde Gesichter und Geschichten zu treffen, so sind wir uns auch wohl alle sicher, dass in eine Reise an der ein oder anderen Stelle ziemlich viel Geld investiert werden muss. Und falls ihr wie ich nicht mit Unmengen an Geld […]

Weiterlesen

5 ways to use coconutoil

Die wohl naheliegenste Art Kokosöl zu verwenden ist wohl in der Küche. Egal ob du für dich alleine nach der Arbeit dein langersehntes Mittagessen, für die ganze Familie das Abendessen oder mit deinen Freunden an einem Filmabend kochst, für ein bisschen Abwechslung einfach Olivenöl in deinem Rezept durch etwas Kokosnussöl ersetzten. Einfach ein kleines bisschen in die Pfanne geben, schmelzen lassen und weiter geht’s!   Besonders gerne benutze ich Kokosnussöl als feuchtigkeitsspendene Gesichtscreme, auch wenn ich mittlerweile schon mehrmals gehört habe, dass sich das Öl nicht optimal für die Gesichtspflege eignen soll, hilft es meiner Meinung nach viel besser als […]

Weiterlesen

Breakfast for one – vegane Frühstücksidee

Die ersten Sonnenstrahlen fallen durch die Spalten des Rollos in mein Zimmer, ich drehe mich noch einmal um, kuschel mich noch für einen kleinen Moment in meine Bettdecke ein. Lese ein paar Seiten in meinem Buch. Ein Lächeln auf dem Gesicht, denn heute wird ein perfekter Tag. Es ist einer dieser Tage, an denen man einfach ein gutes Gefühl hat. Das Haus wie leergefegt, alle schon ausgeflogen. Ich drehe meine Musik auf. Tanze in meinem viel zu großen Tshirt, barfuß und mit zerzausten Haaren in die Küche, und mache Frühstück- nur für mich. Zutaten Haferbrei: 1/2 Tasse Haferflocken 1 Tasse […]

Weiterlesen

morning rituals: Rezept für den perfekten Morgen

Dankbarkeit Direkt in den ertsen Minuten nachdem ich wach geworden bin oder von meine Wecker geweckt wurde bemühe ich mich meine Aufmerksamkeit auf die Sachen zu lenken für die ich dankbar bin oder Vorfreude für Ereignisse am bevorstehenden zu wecken. Diese Gewohnheit hilft vorallem dann, wenn es eigentlich noch viel zu früh scheint, und man sich nur schweren Herzens aus dem Bett quälen kann, denn dieser unmittelbare Fokus auf das Positive hilft nicht nur die Stimmung am Morgen zu heben, sondern ist auch die Basis für eine gesunde Denkweise im Laufe des restlichen Tages. Einfach einen Moment länger mit geschlossenen […]

Weiterlesen