Wochenrückblick #31

gesehen: Billy Talent auf dem Konzert in Dortmund. Vor zwei Jahren war ich beim Rock am Ring zum ersten Mal auf einem Billy Talent Konzert, und sofort begeistert, darum kauften wir uns sofort Tickets sobald die Tourdaten bekannt gegeben wurden. Enttäuscht wurden meine Erwartungen keineswegs und ich war froh zusammen mit meinen Liebsten  die Musik feiern zu können. Richtig cooler Start in die Woche! (Gefreut habe ich mich außerdem über das Bandshirt das ich mir gekauft habe) gegessen: vegane Lasagne, selbstgemacht und super lecker! (ein Rezept dazu wird bald folgen 😉 ). Außerdem selbstgebackenes Brot mit Oliven und getrockeneten Tomaten (auch dazu wird […]

Weiterlesen

7 unvergessliche Tage in Singapur

Tag 1: So viele neue Eindrücke, die es zu verarbeiten galt. Erschöpft, weil wir unser Flieger viel zu früh gelandet ist, weil wir mit samt unseren Rucksäcken durch die brütende Hitze laufen mussten. Aber auch wunderschön, so modern, so anders. Alles durchstrukturiert, hochtechnologisiert, aber trotzdem habe ich mich nicht nie unwohl gefühlt. Gardens by the Bay: schon seit Jahren habe ich davon geträumt die wunderschön leuchtenden Bäume einmal besuchen zu können, hätte jedoch niemals damit gerechnet schon so bald die Möglichkeit dazu zu bekommen. Direkt am ersten Tag sind wir am Abend zu der Show gegangen, und waren direkt hin […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #26/#27 – Lieblingsdinge aus Sydney, Canberra & Melbourne

Free Walking Tour – schon mehrmals haben wir mittlerweile daran teilgenommen, die Touren sind gratis und finanzieren sich über Trinkgeld. Am Dienstagmorgen erkundeten wir Sydney, und wenige Tage später Melbourne also zu Fuß, bekamen einige Insider-Tipps von den Locals und erfuhren einiges über die Geschichte und die einzelnen Sehenswürdigkeiten. Außerdem gab es noch eine weitere Tour, die abends stattfand, in der noch einmal genauer auf die Entstehung Sydneys als Verbrecher-Kolonie und die Entwicklung dieser eingegangen wurde, echt ziemlich interessant und auch schön abends durch die Straßen zu schlendern. Tag am Strand – natürlich konnten wir Sydney nicht verlassen, ohne dem berühmten […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #25: Surfen, Koalas, Blue Mountains…

Sonntagabend. Vielleicht eher Nacht, gleich ist schon Montag. Ich liege im Hostelbett, dieses Mal in Sydney. Lasse die letzte Woche, die letzten Monate, das letzte Jahr in meinem Kopf Revue passieren – wir sind weit gekommen. Ich bin jetzt auf der anderen Seite der Welt. Kehre bald wieder heim, aber die Strecke die hinter mir liegt, das Abenteuer und das Reisen ist ein Teil von mir geworden. Ich werde wieder kommen, eigentlich noch fast die selbe, aber meinen Rucksack werde ich mitbringen, zum Rand gefüllt mit Erinnerungen, neuen Eindrücken und Lektionen. Ich kuschle mich in die Decke, in dem Bett was ich mir mit […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #19

Gereist: alles Neue bringt der Mai! Naja zumindest gab es bei uns mitte der Woche einen Tapetenwechsel, denn wir verabschiedeten uns am Mittwochmorgen von unserer Wwoof-Familie, die uns im Nachhinein gesehen wohl nicht als super schlechte, aber eben auch nicht als super gute Gastgeber in Erinnerung bleiben werden. An sich gab es ja ein paar ganz nette Unterhaltungen und wir konnten auch ein bisschen was lernen, nachdem wir aber zwei Tage hintereinander damit verbrachten stundenlang Laub von sämtlichen Bäumen der Straße aufzusammeln, um sie an anderer Stelle wieder zu verteilen, waren wir durchaus erleichtert, als es dann nach einer Woche […]

Weiterlesen

Wir wollten immer erwachsen sein

Wir wollten immer erwachsen sein. Haben fleißig nachgeeifert. Bewundert. Wollten genauso werden wie ihr, aber doch ganz anders. Unsere ganz eigene Version von dem, was ihr zu sein schient. Immer einen Schritt höher. Einen großen Sprung weiter. Haben uns fast überschlagen. Waren nicht immer auf der Hut, aber das war egal – wir haben uns in der Ungewissheit geborgen gefühlt. Die Neugier hat uns unter den Fingernägeln gekitzelt. Haben uns nicht immer umgesehen. Kindisch. Naiv. Sind weitergelaufen, weitergesprungen, immer schneller, immer weiter. Die Stolpersteine auf dem Weg einfach ignoriert. Sind mit Scheuklappen und einer rosaroten Brille ausgestattet durch die Welt […]

Weiterlesen

Worte im März

Der erste Schritt zur Kreativität, sind nicht die ersten Worte, die auf das noch weiße Dokument getippt werden. Es sind auch nicht die ersten Striche, auf der Leinwand. Der erste Schritt ist sich zu überwinden den Pinsel in die Hand zu nehmen, die Farben rauszusuchen. Der erste Schritt beginnt in dem Moment, in dem man den Mut zusammen nimmt, sich an den Schreibtisch setzt und seine Gedanken aufs Papier bringt. Sich hinzusetzen und Zeit zu nehmen, seiner eigenen Intuition zu folgen, das ist der erste Schritt zur Kreativität. Seiltänzer Die Manege ist gefüllt. Erwartungsvolle Gesichter. Ein letzter Atemzug dann beginnt der Auftritt. […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #10

Geschrieben: ganz viele Postkarten an Familie und Freunde (du weißt, dass du armer Backpacker bist, wenn du mehr Geld für Postkarten als für Essen ausgibst), bin mal gespannt ob und vor allem wann alle heile am anderen  Ende ankommen. Nicht besonders viel habe ich dafür in meinem Reisetagebuch festgehalten, das werde ich aber auf jeden Fall bei Gelegenheit noch nachholen. Gefahren: bin ich in der letzten Woche ganz viel mit dem Bus, denn nach zwei Wochen in denen wir im Rainforest Retreat in Franz Josef gegen Unterkunft, plus Abendessen im Restaurant und zwei Getränken an der Bar gearbeitet hatten, ging es für uns […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #5

Ziele für diese Woche  – täglich meditieren – täglich zeichnen üben (also die ersten zwei Tage war ich noch motiviert, aber danach ist dieses Ziel irgendwie in Vergessenheit geraten) – jeden Tag mindestens einmal dehnen (Yeah dieses Ziel habe ich endlich mal durchgezogen !) – beim ersten klingeln des Weckers aufstehen – mein Buch durchlesen – jeden Tag mindestens ein Foto machen Gereist: sind wir diese Woche ausnahmsweise nicht so viel, noch nicht, denn am Samstag geht es weiter in den Abel Tasman National Park, darum ist dies auch nur ein Rückblick der ersten Hälfte der Woche, und die haben […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #4

Ziele für die Woche – in meinem Buch bis Seite 333 weiterlesen (bis Seite 312 bin ich aber gekommen und sonderlich begeistert bin ich immer noch nicht, aber dazu später mehr) – 5 Mal die Woche zeichnen üben – jeden Tag mindestens einmal meditieren – jeden Tag fünf Dinge aufschreiben für die ich dankbar bin Gefeiert: Habe ich zwar nicht diese Woche, aber letzte Woche zum ersten Mal in diesem Jahr und zwar in einigen Bars/Clubs in Wellington. Dort haben wir zunächst ein paar Tage bei einer Familie im Garten gearbeitet, bevor wir dann die restlichen Nächte in einem Hostel in der […]

Weiterlesen

Happiness recipe & vegan cookies

Es gibt Phasen im Leben in denen man nicht hunderprozentig zufrieden ist. Irgendwas scheint nicht richtig zu sein, man ist mit sich selber nicht im Reinen. Am liebsten würde man sich tagelang mit einer Packung Kekse und Netflix im Bett verschanzen, gar nicht mehr raus kommen, außer um etwas neues zu Essen zu holen. Jeder hat diese Tage an denen man sich irgendwie unwohl mit sich selber fühlt, aber sie dürfen eben nicht zur Gewohnheit werden. Keiner möchte den Großteil seiner Zeit unglücklich verbringen, wir alle streben nach Glück. Und genau deswegen habe ich ein Rezept für ein glücklicheres Leben, […]

Weiterlesen