Wochenrückblick #30 – Roadtrip durch Deutschland/Östereich & Tipps

Gedacht: ich bin so unfassbar dankbar für diese wunderbare Woche! Für Sonnenschein, Avocados, gut genutzte Tage, Sonnenuntergänge, schwimmen im See, gute Musik und darüber eine Woche mal weitgehend abgeschottet von der digitalen Welt gewesen zu sein. Eine anstrengende Woche die da hinter uns liegt, ich bin selten so viel gewandert, umhergefahren und und und, aber wir wollten halt viel sehen und erleben, und unsere Anstrengungen wurden auf jeden Fall belohnt. Tipp 1: Lebt im Moment und seid dankbar für die Zeit, denn viel zu schnell ist das Abenteuer auch wieder vorbei, da lohnt es sich vielleicht doch sich einen Wecker […]

Weiterlesen

Summer Bowl

Wir hetzen durch die Gegend. Einen Apfel auf dem Weg. Noch schnell die Nachricht abschicken und die Wäsche einwerfen.  Sind 24/7 unterwegs, scheinbar überall, aber nur so selten ganz da. Im Moment. Ich kenne das nur zu genau, man nimmt sich irgendwie zu viel vor. Vergisst, dass Busse sich verspäten, man doch nicht beim ersten Klingeln des Weckers aus dem Bett kommt und das Leben nicht nach dem Terminkalender läuft. Dann gerät man ins Straucheln. Pläne werden über den Haufen geworfen, Termine abgesagt – das ist okay so ist das Leben nun einmal. ABER eins darf bei dem ganzen Trubel […]

Weiterlesen

7 unvergessliche Tage in Singapur

Tag 1: So viele neue Eindrücke, die es zu verarbeiten galt. Erschöpft, weil wir unser Flieger viel zu früh gelandet ist, weil wir mit samt unseren Rucksäcken durch die brütende Hitze laufen mussten. Aber auch wunderschön, so modern, so anders. Alles durchstrukturiert, hochtechnologisiert, aber trotzdem habe ich mich nicht nie unwohl gefühlt. Gardens by the Bay: schon seit Jahren habe ich davon geträumt die wunderschön leuchtenden Bäume einmal besuchen zu können, hätte jedoch niemals damit gerechnet schon so bald die Möglichkeit dazu zu bekommen. Direkt am ersten Tag sind wir am Abend zu der Show gegangen, und waren direkt hin […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #26/#27 – Lieblingsdinge aus Sydney, Canberra & Melbourne

Free Walking Tour – schon mehrmals haben wir mittlerweile daran teilgenommen, die Touren sind gratis und finanzieren sich über Trinkgeld. Am Dienstagmorgen erkundeten wir Sydney, und wenige Tage später Melbourne also zu Fuß, bekamen einige Insider-Tipps von den Locals und erfuhren einiges über die Geschichte und die einzelnen Sehenswürdigkeiten. Außerdem gab es noch eine weitere Tour, die abends stattfand, in der noch einmal genauer auf die Entstehung Sydneys als Verbrecher-Kolonie und die Entwicklung dieser eingegangen wurde, echt ziemlich interessant und auch schön abends durch die Straßen zu schlendern. Tag am Strand – natürlich konnten wir Sydney nicht verlassen, ohne dem berühmten […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #25: Surfen, Koalas, Blue Mountains…

Sonntagabend. Vielleicht eher Nacht, gleich ist schon Montag. Ich liege im Hostelbett, dieses Mal in Sydney. Lasse die letzte Woche, die letzten Monate, das letzte Jahr in meinem Kopf Revue passieren – wir sind weit gekommen. Ich bin jetzt auf der anderen Seite der Welt. Kehre bald wieder heim, aber die Strecke die hinter mir liegt, das Abenteuer und das Reisen ist ein Teil von mir geworden. Ich werde wieder kommen, eigentlich noch fast die selbe, aber meinen Rucksack werde ich mitbringen, zum Rand gefüllt mit Erinnerungen, neuen Eindrücken und Lektionen. Ich kuschle mich in die Decke, in dem Bett was ich mir mit […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #24

Verabschiedet: haben wir uns nach einem halben Jahr, in dem wir in diesem wunderschönen Land reisen konnten, von Neuseeland. Zwar erstmal nur vorrübergehend, weil es Anfang des nächsten Monats nochmal für ein paar Tage zurückgeht, aber trotzdem eben ein kleiner Abschied. Und dann stiegen wir am Sonntagabend in den Flieger nach Brisbane, Australien. Gesehen: einen winzigen Teil von Australien, aber wir geben unser bestes in vier Wochen so viel wie möglich mitzunehmen. Neue Eindrücke. Etwas Neues lernen. Einfach genießen. An unserem ersten Tag in Brisbane konnten wir gleich einiges erkunden, denn wir entschlossen uns den City Walk zu machen über […]

Weiterlesen

Wochenrückblick: die letzten Wochen in Neuseeland, Wiedersehen … #21/22

Die Zeit rast wie im Flug an uns vorbei. Das Leben ist verrückt. Es ist schnell und spontan und unvorhersehbar und herrlich. Ist das wirklich mein Leben? Es fühlt sich an, wie ein Buch voller bunter Bilder, Zuckerwatte und süßen Träumen. Dieses Jahr hat mir schon so viele schöne Momente und Erinnerungen geschenkt, und ich bin dankbar für alle Menschen mit denen ich sie teilen konnte. Die letzten Tage, die letzten Wochen sind so schnell vergangen. Tage wie ein Wimpernschlag. Ein Kapitel wird bald abgeschlossen. Neuseeland. Zwei stehen uns auf dieser Reise noch bevor. Australien, Singapur. Die letzten Wochen waren […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #20

Gesehen: Tairua, Whitianga und Auckland. Bis Donnerstag blieben wir in der Tairua, um in dem Organic Shop zu arbeiten, und sind dann per Anhalter weiter nach Whitianga gereist. Dort blieben wir nur für eine Nacht, darum checkten wir nur kurz im Hostel ein, und brachen kurz nach der Anreise zu einem Ausflug auf. Geplant war eine Wanderung zum Shakespear Viewpoint und zum Lonely Bay Beach, dazu nahmen wir die Fähre (6$ für zwei Fahrten). Zum Glück hatten wir Glück mit dem Wetter, denn obwohl für den Abend Unwetter angesagt waren, blieben wir trocken und wurden zwischendruch sogar ab und zu […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #19

Gereist: alles Neue bringt der Mai! Naja zumindest gab es bei uns mitte der Woche einen Tapetenwechsel, denn wir verabschiedeten uns am Mittwochmorgen von unserer Wwoof-Familie, die uns im Nachhinein gesehen wohl nicht als super schlechte, aber eben auch nicht als super gute Gastgeber in Erinnerung bleiben werden. An sich gab es ja ein paar ganz nette Unterhaltungen und wir konnten auch ein bisschen was lernen, nachdem wir aber zwei Tage hintereinander damit verbrachten stundenlang Laub von sämtlichen Bäumen der Straße aufzusammeln, um sie an anderer Stelle wieder zu verteilen, waren wir durchaus erleichtert, als es dann nach einer Woche […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #18

Ich drehe mich im Kreis. Noch eine Runde. Ich möchte die Welt noch einmal von allen Seiten sehen. Noch einmal den Wind durch meine Haare pusten lassen. Das ist Leben. Das ist wie ein Karussell. Zuerst war es mir etwas unheimlich einzusteigen, doch ich hatte Angst etwas zu verpassen, wollte bloß den Zeh in das kalte Wasser dippen und jetzt kann ich nicht mehr genug davon bekommen. Ein breites Lächeln auf dem Gesicht. Ich drehe noch eine Runde. Nächste Fahrt. Und wieder lache ich, und tanze barfuß durch die Wiesen. Immer diesen Song im Kopf, der nach Sommer schmeckt. Mit […]

Weiterlesen

Wochenrückblick #17

Und dann werde ich noch ein bisschen ruhiger als sonst, weil es um mich ruhig ist, weil es in mir ruhig ist. Kein wenn, kein aber. Das braucht nicht viele Worte. Ich liebe es diesen Teil von mir zu entdecken, der so still, so friedlich ist. Ich fühle mich in der Natur angekommen, in der Natur zu Hause. Um mich herum orangrote Blätter, goldene Sonnenstrahlen, grüne Wiesen. Dann werde ich noch ein bisschen ruhiger, weil Schweigen Gold ist, weil ich genieße, mich in der Stille hier so unbeschreiblich wohl fühle. Und dieses Gefühl möchte ich mir mitnehmen, meinen Rucksack am […]

Weiterlesen