Zum Inhalt springen

maybetoday.de Beiträge

Wochenrückblick #14

Unsere letzte Woche in Dunedin ist erstaulich schnell vorbei gezogen. Die Arbeit war zwar meistens ziemlich stressig, aber wir hatten auch viel Zeit, um uns zu entspannen. Am Montag haben wir den Street Art Walk gemacht (in den ich euch oben einen ziemlich umfangreichen Einblick gebe), ansonsten wurde diese Woche…

Schreib einen Kommentar

Worte im März

Der erste Schritt zur Kreativität, sind nicht die ersten Worte, die auf das noch weiße Dokument getippt werden. Es sind auch nicht die ersten Striche, auf der Leinwand. Der erste Schritt ist sich zu überwinden den Pinsel in die Hand zu nehmen, die Farben rauszusuchen. Der erste Schritt beginnt in dem Moment,…

Schreib einen Kommentar

Wochenrückblick #13

gefreut: habe ich mich darüber, den freien Nachmittag mit einem Buch und ein paar Teigtaschen in der Sonne verbringen zu können. Auf den Sommer in Deutschland, denn ich bin schon ganz fleißig am Pläne schmieden. Außerdem hat es mich echt glücklich gemacht mal wieder mit meinen Eltern und meiner Schwester…

Schreib einen Kommentar

Wochenrückblick #12

Gereist: sind wir am Anfang dieser Woche nach Dunedin. Nachdem wir uns bei unserer letzten WWOOF-Familie nur so mehr oder weniger wohl gefühlt haben (die Lage war einfach wunderbar, also gegen ein paar mehr Tage an der Küste hätte ich an sich nichts einzuwenden gehabt, aber mit manchen Leuten funktioniert…

Schreib einen Kommentar

Wochenrückblick #11

Gereist: sind wir diese Woche nicht besonders viel. Am Montag ging es für uns in aller Frühe von Queenstown mit dem Bus nach Milton, von dort sind wir dann nach Balclutha getrampt, und nach ein paar Stunden Aufenthalt von unserer nächsten WWOOF-Familie abgeholt worden. Gerarbeitet: Wir hatten mal wieder einen…

Schreib einen Kommentar

Wochenrückblick #10

Geschrieben: ganz viele Postkarten an Familie und Freunde (du weißt, dass du armer Backpacker bist, wenn du mehr Geld für Postkarten als für Essen ausgibst), bin mal gespannt ob und vor allem wann alle heile am anderen  Ende ankommen. Nicht besonders viel habe ich dafür in meinem Reisetagebuch festgehalten, das…

Schreib einen Kommentar

Wochenrückblick #5

Ziele für diese Woche  – täglich meditieren – täglich zeichnen üben (also die ersten zwei Tage war ich noch motiviert, aber danach ist dieses Ziel irgendwie in Vergessenheit geraten) – jeden Tag mindestens einmal dehnen (Yeah dieses Ziel habe ich endlich mal durchgezogen !) – beim ersten klingeln des Weckers…

Schreib einen Kommentar

Wochenrückblick #4

Ziele für die Woche – in meinem Buch bis Seite 333 weiterlesen (bis Seite 312 bin ich aber gekommen und sonderlich begeistert bin ich immer noch nicht, aber dazu später mehr) – 5 Mal die Woche zeichnen üben – jeden Tag mindestens einmal meditieren – jeden Tag fünf Dinge aufschreiben für…

Schreib einen Kommentar

5 Bücher, die zu Hause geblieben sind, obwohl ich sie noch nicht gelesen habe

In der Grundschule mochte ich es nicht zu lesen, habe mir immer die dünnsten Bücher ausgesucht, am Liebsten viele Bilder. Es ging mir nicht leicht von der Hand, darum mochte ich es nicht. Ich glaube diese Eigenschaft trage ich auch heute noch zu oft in mir. Es fällt mir nicht leicht, darum mag ich…

Schreib einen Kommentar