Strandlektüren… oder so etwas in der Art

Das ist so eine Sache mit dem Sommer. Ich glaubte mich für dieses Jahr schon von ihm verabschiedet zu haben, im August, etwas voreilig vielleicht, doch dann war er auf einmal wieder da und beglückte uns mit heißen Temperaturen und wunderschönen Sonnenuntergängen. Leider verschwand er auch ebenso schnell, wie er aufgetaucht war. Aber als ich heute morgen mal wieder bei Regen und grauem Himmel aufwachte, trauerte ich dem Sommer nur einen kurzen Augenblick hinterher. Denn so sehr ich es auch genieße mir die Sonnenstrahlen auf der Nase tanzen zu lassen, so sehr liebe ich es auch mich nochmal im Bett umzudrehen […]

Weiterlesen